Redressierende Lagerungsschienen

Redressierende Lagerungsschienen wirken korrigierend auf bestehende Fehlstellungen. Die Fehlstellung wird manuell korrigiert und anschließend mit einer redressierenden Lagerungsschiene fixiert. So entsteht eine lang anhaltende sanfte Dehnung auf die gelagerten Strukturen.  Redressierende Lagerungsschienen dehnen Strukturen ohne elastische Züge wie Quengel, z. B. nach Schlaganfall, Frakturen, usw.

ergo-flyer-in-18
ergo-flyer-in-19
ergo-flyer-in-20