Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Kann man nachträglich eine Empfehlung zur Durchführung der T-Rena einholen?

Eine nachträgliche Empfehlung zur Durchführung der T-Rena ist in einem beschränkten Zeitraum möglich. Innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Abschluss der medizinischen Rehabilitation kann beim zuständigen Rentenversicherer ein Nachsorgeprogramm beantragt werden.