Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Die ambulante Rehabilitation für Privat- und Beihilfeversicherte als Behandlungsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.

EAP

Die EAP als ambulante Rehabilitationsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.
Das Nachsorgekonzept T-RENA ist ein gerätegestütztes Training in der Gruppe. Als Ziel ist definiert, dass sowohl die erreichten Reha-Ziele im Hinblick auf Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schmerzreduktion ...

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage hat die Aufgabe, das Lymphsystem des Körpers zu aktivieren.

Die Lymphe ist nicht nur für die optimale Entwässerung zuständig, sondern auch Träger des gesamten Abwehrsystems des Organismus.

Zu empfehlen ist die Lymphdrainage bei Stauungszuständen wie Ödemen, schweren überanstrengten Beinen, nach Operationen und Unfällen und bei nervlich bedingten Störungen.
Gesichtslymphdrainagen dienen vor allem der Faltenvorbeugung und zur Unterstützung der Schönheit.