Aktuelles zum Coronavirus

Ärztlich verordnete und weitere Behandlungen dürfen durchgeführt werden!

Die ambulante Rehabilitation für Privat- und Beihilfeversicherte als Behandlungsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.

EAP

Die EAP als ambulante Rehabilitationsform besteht aus mehreren, individuell abgestimmten Therapien.
Das Nachsorgekonzept T-RENA ist ein gerätegestütztes Training in der Gruppe. Als Ziel ist definiert, dass sowohl die erreichten Reha-Ziele im Hinblick auf Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Schmerzreduktion ...

Wie lange dauert die EAP?

Die EAP-Therapiemaßnahme umfasst fünfmal wöchentlich eine Therapiezeit von ca. 2 Stunden. Es wird eine Behandlungsdauer von mindestens zwei Wochen oder vier Wochen angestrebt. Zur Dauer der EAP berät Sie Ihr behandelnder Arzt.